Manifest über die Gelbwestenbewegung: PDF herunterladen

 

 

MANIFEST ÜBER DIE GELBWESTEN-BEWEGUNG

 

In wenigen Wochen hat sich die Bewegung der Gelbwesten in ganz Frankreich und anderen Ländern der Welt verbreitet, was eine allgemeine Unzufriedenheit der Institutionen widerspiegelt. Ideologische Gruppen von rechts und links drohen, die Essenz dieser Bewegung zu zerstören, wie dies bei anderen sozialen Bewegungen der Fall war. In diesem Zusammenhang haben wir es für zweckmäßig gehalten, dieses Manifest zu erarbeiten, das dazu dienen kann, diese Bewegung zu lenken, um den Druck auf die Institutionen zu erhöhen, damit sie dem allgemeinen Interesse dienen.

Die Prinzipien, die wir für die Bewegung der Gelbwesten vorschlagen, sind folgende:
Die Bewegung der Gelbwesten ist ein Protest gegen ein ungerechtes System, das vorrangig den Missbrauch der Minderheit gegenüber der Mehrheit (Missbrauchsgefahr) aufrechterhält. Ein dekadentes System, in dem Sie jeden Tag schlechter leben.
Es ist ein populärer Weg, zu fordern, dass sich die Prioritäten ändern, damit die Institutionen das allgemeine Interesse verteidigen.
Institutionen REPRÄSENTIEREN UNS NICHT, weil sie ein korruptes System darstellen. Sie verteidigen ihre eigenen Privilegien und zusätzlich die einer Minderheit, die sie mit Gesetzen und mit unserem Geld favorisieren. Sie verwenden unser Geld, um sich zu bereichern und um die Korruption zu vertuschen, anstatt diese zu vermeiden. Öffentliche Bedienstete sind eine METAMAFIA, die die Missbräuche vertritt, was das größte Problem von allen ist.
Daher hat diese Bewegung keinerlei Bezug zu Ideologien oder ideologischen Ansprüchen. Viele Denker argumentieren, dass Ideologien Unwahrheiten enthalten und dass diese geschaffen wurden, um die Massen zu manipulieren und um die Privilegien einer herrschenden Minderheit zu wahren. Daher sind die Rechten und die Linken, Teil des Problems und mit der Lösung nicht kompatibel.
Aus diesem Grund hat diese Bewegung keine Vertreter, obwohl Betrüger behaupten, dass sie es sind.
Daher hat diese Bewegung keine Webseiten oder soziale Netzwerke, obwohl jeder eine Seite erstellen kann.
Daher kann diese Bewegung nicht mit den Politikern verhandeln und die Proteste werden fortgesetzt, solange die Institutionen (Metamafia) weiterhin das allgemeine Interesse verteidigen.

Dieser Protest ist eine Chance für gemeinnützige Organisationen im sozialen Bereich, die daran arbeiten, das System zu ändern. Es ist eine Gelegenheit, Ihre Vorschläge bekannt zu machen, denn diese Bewegung erhöht den Prozentsatz der Menschen, die das System ändern können.

Wir alle können an der weltweiten Bewegung der Gelbwesten teilnehmen, zumindest auf vier verschiedene Arten:
Teilnahme an den organisierten Demonstrationen.
Hängen Sie auf ihrem Balkon eine gelbe Weste auf, wie dies bereits in Frankreich der Fall ist.
Eine gelbe Weste tragen, wenn wir öffentliche Gebäude betreten oder an Massenveranstaltungen teilnehmen.
Samstags eine gelbe Weste tragen, auch wenn wir nicht an einer Demonstration teilnehmen.

Wir müssen die Bewegung der Gelbwesten aufrechterhalten, während die Institutionen weiterhin den Missbrauch verteidigen.

 

Treten wir in eine postdemokratische Ära oder in die Zeit der größten Sklaverei ein?  

 

Wir alle machen die Welt schlechter, aber jedes Mal sind mehr Menschen daran beteiligt, sie zu verändern, obwohl ihnen normalerweise keine angemessene Anleitung zur Verfügung steht.

 

Javier Marzal

Chair (Präsident) der International Association to Change the World

http://www.iachangetheworld.org

 

Manifest über die Gelbwestenbewegung: PDF herunterladen